Motoröl für Fiat

Bei uns finden sie eine große Auswahl an hochwertigem Motoröl für Ihren FIAT Ducato, Punto, 500 und vielen weiteren Modellen. 

Seite
Ansicht als Gitter Liste

Artikel 1-12 von 16

In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite
 

FIAT MOTORÖL FREIGABEN:

Freigabe SAE Einsatzbereich
9.55535-D2 10W40, 15W40 Standard-Motoröl für Dieselmotoren, Euro 5-Motoren, HTHS > 3,5 mPas, Wechselintervall 20.000 km/1 Jahr
9.55535-DS1 0W30 Für bestimmte Benzinmotoren, entspricht ACEA C2
9.55535-DSX 0W20 Für moderne Dieselmotoren, entspricht ACEA C2
9.55535-G1 0W30, 5W30 Leichtlauf-Motoröl für Benzinmotoren, Euro 5-Motoren, HTHS > 2,9 mPas, Wechselintervall 30.000 km/2 Jahre
9.55535-G2 10W40, 15W40 Standard-Motoröl für Benzinmotoren, Euro 5-Motoren, HTHS > 3,5 mPas, Wechselintervall 20.000 km/1 Jahr
9.55535-GS1 0W30  Für bestimmte Benzinmotoren, entspricht ACEA C2
9.55535-H2 5W40  Hochleistungs-Motoröl für Benzinmotoren mit großem Wechselintervall, Euro 5-Motoren, HTHS > 3,5 mPas, Wechselintervall 30.000 km/2 Jahre
9.55535-H3 10W60 Hochleistungs-Motoröl für Benzinmotoren, speziell für Abarth-Modelle, HTHS > 3,5 mPas, Wechselintervall 20.000 km/1 Jahre
9.55535-M2 5W40  Motoröl für Benzin- u. Dieselmotoren mit großem Wechselintervall, Euro 4-Motoren, HTHS > 3,5 mPas, Wechselintervall 30.000 km/2 Jahre
9.55535-N2 5W40  Motoröl für turbogeladene Dieselmotoren mit großem Wechselintervall, Euro 4-Motoren, HTHS > 3,5 mPas, Wechselintervall 30.000 km/2 Jahre
9.55535-S1 5W30 Motoröl für turbogeladene Dieselmotoren mit großem Wechselintervall, Euro 5-Motoren, HTHS 2,9-3,5 mPas, Mid-SAPS-Öl, Wechselintervall 30.000 km/2 Jahre
9.55535-S2 5W40  Motoröl für Benzinmotoren mit großem Wechselintervall, Euro 5-Motoren, HTHS > 3,5 mPas, Mid-SAPS-Öl, Wechselintervall 30.000 km/2 Jahre
9.55535-Z2 0W40  Hochleistungs-Motoröl für turbogeladene Benzin- u. Dieselmotoren mit großem Wechselintervall, Euro 5-Motoren, HTHS > 3,5 mPas, Wechselintervall 30.000 km/2 Jahre
 

BELIEBTES MOTORÖL FÜR FIAT:

9.55535-DS1 Eurolub Eco PS-C

Eurolub Eco PS-C

SAE: 0w-30
9.55535-DS1

 

9.55535-S2 Addinol Premium C2

Addinol Premium C3

SAE: 5w-40
9.55535-S2

 

 


WELCHE VISKOSITÄTSKLASSE IST DIE RICHTIGE FÜR MEINEN FIAT?


Das wird ihnen in dem Benutzerhandbuch von Ihrem Fiat vorgegeben. Sobald Sie sich allerdings an die Fiat Spezifikation für das Motorenöl halten, haben Sie ohne ihn nicht mehr so viel Auswahl bei der Wahl der Viskositätsklasse .
Auffälligerweise verwendet Fiat Motoröl in einer recht hohen Viskositätsklasse. Hersteller wie VW, Porsche oder BMW gehen immer häufiger den Weg der möglichst dünnflüssigen Motorenöle, wie z.B. ein SAE 0W20. Fiat dagegen verwendet häufig ein Motorenöl der Viskositätsklasse SAE 5W40 oder SAE 0W30.
Der Vorteil dabei ist ganz klar das bessere kompensieren von hohen Temperaturen im Motor.
Wie Sie anhand der folgenden Grafik sehen, hat Motorenöl der SAE Klasse 0W20 im hohen Temperaturbereich deutlich weniger Reserven als ein SAE 0W40.

.

Viskositäsklasse SAE 0W20:

Motoröl SAE 0W20

Viskositäsklasse SAE 0W40:

Motoröl SAE 0W40

.

 


KANN ICH EIN LONGLIFE ÖL VERWENDEN?


LongLife Öl kann länger verwendet werden als ursprüngliches Motorenöl. Ob Ihr Fiat Motor dafür ausgelegt ist, müssen Sie dem Benutzerhandbuch entnehmen. Hersteller wie BMW und Porsche verwendet schon seit langem solche Schmierstoffe um die Wartungszeiten der Fahrzeuge zu reduzieren.

 


FIAT SPEZIFIKATION


 

Fiat Spezifikation Viskosiätsklasse Verwendung
9.55535-DS1 0W30 bestimmt Benzinmotoren
9.55535-GS1 0W30 bestimmt Benzinmotoren
9.55535-H2 5W40 Ottomotoren (Euro 5)
9.55535-M2 5W40 Otto- u. Dieselmotoren (Euro 4)
9.55535-N2 5W40 Turbogeladene Dieselmotoren (Euro 4)
9.55535-S1 5W30 Turbogeladene Dieselmotoren (Euro 5)
9.55535-S2 5W40 Ottomotoren (Euro 5)
9.55535-Z2 0W40 Turbogeladene Otto- u. Dieselmotoren (Euro 5)

Schmierstoffe für alle Bereiche

seit mehr als 25 Jahre ⚡ über 600 Produkte

 

oil-shop24 PayPal   oil-shop24 Master Card   oil-shop24 AmazonPay   oil-shop24 Vorkasse   oil-shop24 Facebook    oil-shop24 Instagram

 


Bitte beachten: Die angegebenen Daten können Änderungen unterliegen. Betriebsvorschriften des Herstellers beachten. Durch Weiterentwicklung von Produkt und Produktion bedingte Datenänderungen bleiben vorbehalten. Diese Angaben sollen das Produkt beschreiben und haben somit nicht die Bedeutung, bestimmte Eigenschaften zuzusichern. Eine Verbindlichkeit kann hieraus nicht abgeleitet werden.