Motoröl für Renault

Sollten Sie für Ihren Renault Clio oder Megane ein passendes Motoröl suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Neben Hersteller wie Castrol oder Addinol haben wir weitere Hersteller von Schmierstoffen die hervorragende Motoröle entwickeln. Für Ihr Renault Modell ist bestimmt was passendes dabei.

.

HÄUFIGE FRAGEN:
• Wichtige Renault Spezifikation
.
BELIEBTE SUCHBEGRIFFE:
Castrol Mototröl   Renault RN 0700 RN 0700   Renault RN 0710, RN 0710   Renault RN 0720, RN 0720   SAE 0W-30 0W30   SAE 5W-30 5W30
.

Filter löschen

.

Ansicht als Gitter Liste

Artikel 1-12 von 17

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Eurolub Motoröl 5W30 Cleantop C4 5W-30
    ab 5,99 €
    5,99 € / 1 L
  2. Eurolub Motoröl 5W40 Synt M 5W-40
    ab 9,99 €
    9,99 € / 1 L
  3. Eurolub Motoröl 0W40 Motor 1 0W-40
    ab 8,99 €
    8,99 € / 1 L
  4. Eurolub Motoröl 5W30 Cleanstar C2 5W-30
    ab 5,99 €
    5,99 € / 1 L
  5. WECTOL Motoröl 0W40 Max RS 0W-40
    ab 26,99 €
    6,75 € / 1 L
  6. Castrol Motoröl 5W-30 Magnatec Stop-Start 5W-30 C3
    ab 12,99 €
    12,99 € / 1 L
  7. WECTOL Motoröl 5W30 Max Ultra Pro 5W-30
    ab 18,99 €
    4,75 € / 1 L
  8. WECTOL Motoröl 5W40 Extramax 5W-40
    ab 3,99 €
    3,99 € / 1 L
  9. Eurolub Motoröl 5W40 Synt PDI SAE 5W/40
    ab 7,95 €
    7,95 € / 1 L
  10. Eurolub Motoröl 5W40 Formel 1
    ab 18,95 €
    3,79 € / 1 L
  11. Eurolub Motoröl 5W30 Cleantec (Mid Saps)
    ab 5,80 €
    5,80 € / 1 L
Ansicht als Gitter Liste

Artikel 1-12 von 17

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

.


UNTERSCHIEDE ZWISCHEN MOTORÖL MARKEN


Renault Motorenöl Vergleich Auf dem Schmierstoffmarkt gibt es neben lang eingesessenen Hersteller auch deutlich jüngere die sich noch behaupten müssen. Auch gibt es z.B. zwischen Addinol und EuroLub kleinere Preisunterschiede. Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei Produkte dieser Hersteller einmal gegenüber um zu sehen ob es erhebliche Unterschiede gibt.

Von der angegebenen Spezifikation und der Viskositätsklasse sind beide fast identisch. Beide sind in der Viskositätsklasse SAE 5w40 und haben die Renault Spezifikation RN 0700 und RN 0710. Außerdem haben beide Motorenöle die gleiche API Spezifikation.

Addinol Super Light 0540

Addinol Super Light

Eurolub Synt PDI 5w40

Eurolub Synt PDI

Viskositätsklasse  5w40 5w40
API Spezifikation API SN / API CF API SN / API CF
Dichte bei 15°C 854 kg/m³ 848 kg/m³
Viskosität bei 100°C 14,42 mm²/s 15,20 mm²/s
Viskositäsindex 181 171
Flammpunkt 235 °C 230 °C
Pourpoint* - 35°C - 33°C

*Der Pourpoint beschreibt den Punkt an dem das Motoröl noch zu Pumpen ist.

Natürlich erfüllen beide Motorenöl die von Renault angegebene Kennzahlen, allerdings gehen manche Hersteller noch über die Minimalanforderungen hinaus. Z.B. ist in diesem Fall Addinol in allen Bereichen noch etwas besser und Leistungsfähiger als das EuroLub Produkt. Der Flammpunkt beim Addinol Super Light 0540 liegt etwas höher, was dazu führt, dass dieses Motorenöl mit erhöhter Belastung besser zurecht kommt. Das gleiche betrifft den Pourpoint der bei Addinol noch etwas niedriger ist als bei EuroLub und so das Öl auch unter kalten Temperaturen noch gut zu pumpen ist.

Neben klaren Messwerte beim Motorenöl gibt es zwischen den Marken auch Eigenschaften wie z.B. Motorreinigung und Korrosionsschutz wodurch Ihr Renault möglichst lange Reibungslos läuft. Des weiteren hat Castrol Motorenöle herausgebracht deren Moleküle am Motor haften bleiben und diesen so gleich von Anfang an schützen.

.


DIE VISKOSITÄTSKLASSE BEI MOTORENÖL


Die Viskositäsklasse beschreibt das Fließverhalten von Motorenöl. Angegeben wird dieser Wert entsprechend der Internationalen Spezifikation SAE. Typische Motorenöle bei Renault sind SAE 5w30 oder SAE 5w40.

Die Zahl vor dem "W" steht hier für das Verhalten bei kalten Temperaturen wohingegen die Zahl nach dem "W" für die Beständigkeit bei hohen Belastungen bzw. Temperaturen steht. Anhand der Grafik sehen Sie, anhand der Viskositätsklasse SAE 5w30 welche Temperaturen abgedeckt sind.

SAE 5w30

Welche Viskositätsklasse für Ihr Renault Modell am besten geeignet ist entnehmen Sie am besten ihrem Benutzerhandbuch.

.


RENAULT SPEZIFIKATION


Bei den Spezifikationen machte es uns Renault eigentlich recht leicht. Mit nur drei Normen hält sich Renault im Gegensatz zu Ford und Fiat noch richtig zurück. Allerdings gibt es zwischen dem jeweiligen Renault Modell recht große Unterschiede im Bezug darauf welche der drei Freigaben gerade gilt. Achten Sie daher immer am besten auf die Angaben in Ihrem Benutzerhandbuch. Dort wird Ihnen die Spezifikation und die richtige Viskositätsklasse angegeben.

Renault Norm Viskositätsklasse  Produktionsdatum
RN0700 0w30, 0w40
5w30, 5w40
10w40
nach 08.10.2007:
Benzin-Saugmotor, E85 mit Saugmotor, Motor K9K ohne DPF

01.01.2011 bis 08.10.2007:
Laguna III K4M, Laguna III M4R 
______________________________________________________
RN0710 0w300w40
5w305w40
10w40
nach 08.10.2007:
Renault Sport Benzin, Benzinmotor mit Turbolader, Diesel ohne DPF, Motor G9T mit DPF, Clio III K4M mit mehr als 88kw
01.01.2001 bis 08.10.2007:
Laguna III M9R ohne DPF, Laguna III F4R mit Turbolader
ab 12.01.2009:
Dieselmotor ohne DPF
______________________________________________________
RN0720 5w30 nach 08.10.2007:
Diesel mit DPF
nach 08.10.2007 und vor 28.05.2008:
Laguna III K9K
nach 08.10.2007 und vor 08.09.2008:
Kangoo II K9K ohne DPF und mehr als 73 kw
01.01.2001 bis 08.10.2007:
Laguna III M9R, Dieselmotor mit DPF


Neben Motoröl für Renault finden Sie natürlich auch Schmierstoffe für BMW, Ford oder Fiat. Dank unserer 25 Jährigen Erfahrung haben wir uns ein Leistungsstarkes Netzwerk aufgebaut wodurch wir Ihnen für jedes Fahrzeug ein passendes Motorenöl anbieten können.

.


Bitte beachten: Die angegebenen Daten können Änderungen unterliegen. Betriebsvorschriften des Herstellers beachten. Durch Weiterentwicklung von Produkt und Produktion bedingte Datenänderungen bleiben vorbehalten. Diese Angaben sollen das Produkte beschreiben und haben somit nicht die Bedeutung, bestimmte Eigenschaften zuzusichern. Eine Verbindlichkeit kann hieraus nicht abgeleitet werden.